Taking Notes

Sonntag, 12. Februar 2017 - 22:36 | Kommentare deaktiviert

Do assistants with tablet computers look too smart?

 


Die Nutzung dieses Blogs ist freiwillig. Sie haben die Wahl.

Decision making patterns which explain the Brexit

Freitag, 24. Februar 2017 - 11:52 | Kommentare deaktiviert

Steve Bannons Bewegung

Freitag, 24. Februar 2017 - 09:34 | Kommentare deaktiviert

In http://www.thefiscaltimes.com/2017/02/23/Steve-Bannon-Makes-His-Case-Economic-Nationalism-CPAC berichtet die The Fiscal Times über die Ziele der “Bewegung” aus Steve Bannons Sicht:

[...] Bannon described what he calls “economic nationalism” motivating President Donald Trump’s supporters.

Bannon’s said the new political order brings together populists, limited government conservatives, libertarians, and economic nationalists.

“The center core of what we believe is that we’re a nation with an economy. Not an economy just in some global marketplace with open borders but we are a nation with a culture and a reason for being,” he said. “I think that’s what unites us and I think that’s what’s going to unite this movement going forward.” [...]

The Fiscal Times ist ein Beispiel für seriösen Journalismus auf der eher “rechten” Seite des politischen Spektrums in den USA.

Will Joaquín Guzmán head the FDA?

Samstag, 18. Februar 2017 - 12:45 | Kommentare deaktiviert

After Scott Pruitt became the head of the U.S. Environmental Protection Agency (EPA) , Joaquín Guzmán seems to be the right candidate for heading the U. S. Food & Drug Administration (FDA). However, the fact that he is Mexican might disqualify him.

See also: http://www.reuters.com/article/us-usa-congress-epa-idUSKBN15W131

John McCain Setting Things Right

Samstag, 18. Februar 2017 - 00:44 | Kommentare deaktiviert

Interviewed Stephen Miller uses Teleprompter

Donnerstag, 16. Februar 2017 - 09:14 | Kommentare deaktiviert


ABC News host George Stephanopoulos interviewed Donals Trump’s advisor Stephen Miller. Watch Miller’s eyes. The advisor has his own advisors. He reads his answers from a teleprompter.

Ärger gegen Angst

Mittwoch, 15. Februar 2017 - 06:54 | Kommentare deaktiviert

Carsten Linnemann (CDU), der “Chef” (Handelsblatt 2017-02-15, S.8) der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU meint, dass Martin Schulz die “die verängstigten Menschen” mit dem Thema “soziale Gerechtigkeit” abholen wolle.

Der Vorsitzende der Unions-MIT setzt dagegen:

Doch ich glaube, es wird viel mehr um die Themen Sicherheit und Flüchtlinge gehen. Die Menschen haben nicht nur eine erhöhte Angst davor, dass die staatliche Ordnung ins Wanken gerät und sie selbst Opfer von Kriminalität und Terror werden, sondern auch davor, ihre kulturelle Identität zu verlieren. Bei diesen Themen kann und muss die Union ihre kompetenz unter Beweis stellen.

Das ist ein schönes Beispiel für Agendasetting. Als Martin Schulz die Wahlkampfbühne betrat, brachte er das Gerechtigkeitsthema mit. Das ist ein Ärger-Thema und kein Angst-Thema. Aber die Union meint, mit einem Angst-Thema mehr Erfolg haben zu können.

Sofort versuchte Wolfgang Schäuble (so wie jetzt auch Carsten Linnemann), das Ärger-Thema der SPD als ein Angst-Thema darzustellen, denn die CDU/CSU braucht diese Darstellung zur Rechtfertigung ihren eigenen Wahlkampf, der von der Gerechtigkeitsfrage ablenkt. Und die Klientel der MIT braucht auch etwas, das von der Gerechtigkeitsfrage ablenkt. Das könnte auch erklären, welchen Themen diese Klientel aufgreift, wenn sie sich politischen Themen zuwendet.

Kurz, beide große Parteien setzen auf Emotionen (weil die Wähler das in ihrer Mehrheit belohnen):

  • SPD: Ärger über ungerechte Verteilung.
  • CDU/CSU: Angst wegen Flüchtlingen, Unicherheit, Kriminalität und Verlust der “kulturellen Identität”

Digitaler Wahlkampf

Dienstag, 14. Februar 2017 - 23:10 | Kommentare deaktiviert

https://soundcloud.com/boellstiftung/sets/podcast-ueber-den-digitalen-wahlkampf

Trolle, Social Bots, digitales Präzisionsmarketing und über allem die selbstgemachte Filterblase. Höchste Zeit, sich das alles einmal anzuschauen.

TVA – Trump Voters Anonymous

Donnerstag, 9. Februar 2017 - 23:26 | Kommentare deaktiviert

http://www.knoxnews.com/story/opinion/columnists/mark-harmon/2017/01/27/mark-harmon-facing-reality-trump-voters-anonymous/97097330/

Ob es in Deutschland AAW-Gruppen geben wird?

Was Trump-Anhänger zu Merkel zu sagen haben

Sonntag, 29. Januar 2017 - 04:42 | Kommentare deaktiviert

https://www.reddit.com/r/The_Donald/comments/5qr6rx/just_confirmed_trump_has_accepted_angela_merkels/